Wie kann ich politisch mitmischen?

„Politik machen doch nur Erwachsene!“ – Nein, sicher nicht!

Demokratie lebt von der Beteiligung aller Bürger*innen an politischen Entscheidungsprozessen. Das fängt in der Schule an und hört in der großen Politik nicht auf.
Wenn du hier etwas mitentscheiden willst, gibt es im Netz verschiedene Möglichkeiten, dich weiter zu informieren und in Kontakt zu Mitstreiter*innen zu treten, die sich für das Gleiche einsetzen wie du:

Die Seite JubiS bietet einen allgemeinen Überblick zur Jugendpolitik im Land Bremen. Neben aktuellen Themen gibt es auch eine Übersicht über die Jugendbeiräte und verschiedene Beteiligungsprojekte.

Du willst politisch aktiv werden? Der Bremer Jugendring ist ein Zusammenschluss der auf Landesebene tätigen Jugendverbände, um das selbstbestimmte, kreative und gemeinsame Handeln von Kindern und Jugendlichen in Bremen zu fördern. Wie du dabei mitmischen kannst erfährst du hier.

Viele Schulen haben auch Schülervertretungen. Die Gesamtschülervertretung liefert eine Übersicht dazu, wie du rund um Schule etwas bewegen kannst.

Jugendgruppe „Tote Katze“

Wenn du dich gerne mit anderen Jugendlichen in Pflegefamilien austauschen möchtest, komm zur PiB-Jugendgruppe „Tote Katze“. Sie ist offen für Neue, und wenn du dazukommst, erfährst du auch etwas über den ungewöhnlichen Namen der Gruppe. Die Termine für die nächsten Treffen findest du bei den Events auf der Startseite.